• Webinar

Jobs, Gerechtigkeit und Zukunft: Wie schaffen wir die #NextGenerationIndustrie?

Am 27. Mai veröffentlichte die Europäische Kommission ihren Vorschlag zum Recovery Plan. Kurz danach folgte das Konjunkturprogramm der Bundesregierung: durch den Druck der Zivilgesellschaft, der Opposition und auch großer Mitgliedsunternehmen der Stiftung 2 Grad kamen darin zum Glück keine Abwrackprämie oder Kaufprämien für Verbrennerautos vor. Doch das reicht nicht, um ambitionierte Klimapolitik mit einer sozialverträglichen Dekarbonisierung der Industrie zu vereinbaren. Jetzt müssen die richtigen Investitionen getätigt werden, um die Industrie zukunftsfest aufzustellen. Was für Mittel und Maßnahmen braucht es, um die Dekarbonisierung der Industrie voranzutreiben? Welche Rolle kann die Europäische Union dabei spielen; wie können die Konjunkturpakete auf EU und Bundesebene zur Neuausrichtung der Industrie führen und gleichzeitig Jobs schaffen?

zurück zur vorherigen Seite